So viel Zeit muss sein: frei für Weiterbildung!

Bis zu fünf Arbeitstage pro Jahr können sich Beschäftigte in Baden-Württemberg bei Fortzahlung ihres Gehalts freistellen lassen, um beispielsweise an Maßnahmen beruflicher Weiterbildung teilnehmen zu können. Genauere Informationen finden Sie unter: www.bildungszeit-bw.de.

Ähnliche Regelungen gelten auch in Rheinland-Pfalz, informieren Sie sich unter:
https://mwwk.rlp.de/de/themen/weiterbildung/bildungsfreistellung/