Einwilligungserklärung

Verwendungszweck

Wir erheben, verarbeiten und nutzen die Informationen, die Sie uns über das Online- Bewerbungsformular übermitteln, ausschließlich zu Zwecken der Prüfung eines Einsatzes als Dozent in unserem Haus. Eine Verwendung zu anderen Zwecken erfolgt nicht, es sei denn Sie haben hierzu vorher eingewilligt. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte, außerhalb der IHK Bildungszentrum GmbH, erfolgt nicht. Wir löschen Ihre persönlichen Angaben unter Beachtung der entsprechenden gesetzlichen Vorgaben.

Dozentenpool

Mit Ihrer Einwilligung möchten wir Ihre Angaben in unseren Dozentenpool aufnehmen, um Ihnen ggf. andere Einsatzmöglichkeiten anbieten zu können. Zu diesem Zweck möchten wir Ihre Angaben für zwölf Monate beginnend mit Ende des Jahres in dem Sie sich bei uns beworben haben, speichern. Mit Ablauf der vorgenannten Speicherfrist werden Ihre Angaben automatisch gelöscht, es sei denn Sie haben einer Verlängerung der Zugehörigkeit zu dem Dozentenpool zugestimmt. Die Abgabe der Einwilligungserklärung hat keinen Einfluss auf das Bewerbungsverfahren. Ihre Einwilligung wird protokolliert; sie können den Inhalt jederzeit auf dieser Seite abrufen und Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns eine E-Mail an bewerbung@ihk-biz.de schicken.

Technische und organisatorische Maßnahmen

Wir schützen Ihre Informationen mittels üblicher technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen gegen Verlust, Veränderung und vor dem unberechtigten Zugriff. Diese Verfahren werden fortlaufend an die technische Entwicklung angepasst.

Auskunftsrecht

Bitte kontaktieren Sie uns unter datenschutz@ihk-biz.de, wenn Sie Fragen und/oder Anmerkungen zu dem Bewerbungsverfahren oder zum Datenschutz haben.

 

zurück...