Handel/Logistik

/ Kursdetails

INCOTERMS 2021 Die praxisorientierte Anwendung im Im- und Export


Aktueller Kurstermin

Montag, 14.06.2021 in Karlsruhe

Alternative Kurstermine

Zu diesem Kurs gibt es derzeit keine Alternativtermine.

Ich berate Sie gerne!

Oliver Fischer
0721 / 174-222
0721 / 174-251
info@ihk-biz.de
Dauer:
8 U.-Std. (1 Tag)
Unterricht:
Mo, 9:00 - 17:00 h
Kosten:
340,00 €
nicht ermäßigbar

Ihr Nutzen / Darum geht's

Zielgruppe

Alle verantwortlichen Personen, Innen- und Außendienst, Einkauf, die internationale Liefer- / Kaufverträge aushandeln und abschließen, Ex-/Import-Sachbearbeiter/innen, Auszubildende, Speditionskaufleute.

Lernziel

Ab sofort ist die neue Version der Incoterms®-Regeln der Internationalen Handelskammer (ICC) erhältlich. Die überarbeitete Fassung der weltweit bekannten Lieferklauseln berücksichtigt Neuerungen in der Handelspraxis und im Transportwesen. Sie sind seit dem 1. Januar 2010 gültig und lösen somit die Incoterms® 2000 ab.
Die Incoterms®-Klauseln haben sich zu einem internationalen und nationalen Standard bei Handelsverträgen entwickelt. Sie regeln die Verteilung der Transportkosten, den Gefahrenübergang sowie Details der Geschäftsabwicklung. Durch die Eindeutigkeit und Klarheit der Regeln können sich beide Vertrags-parteien vor Rechtsstreitigkeiten schützen.

Lerninhalt

- Was regeln die Incoterms®2021 in der Praxis
- Die Systematik der neuen Klauseln 2021
- Die richtige Anwendung der Incoterms®2021
- Häufige Fehler und Missverständnisse bei der Anwendung
- Die Rolle der Speditionen
- Kostenverteilung zwischen den Vertragsparteien
- Risiko- und Gefahrenübergang an Beispielen
- Benachrichtigungspflichten
- Einbindung der Incoterms®2021 in das Dokumentenakkreditiv
- Transportversicherungsfragen
- Kaufvertragsgestaltungen mit den richtigen Klauseln
- Erläuterung des Dokumentenakkreditiv
- Diskussion und Fragen beantworten

Voraussetzungen

siehe Zielgruppe

Dateien

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.