/ Kursdetails

Immobilienverwalter (IHK)


Aktueller Kurstermin

Freitag, 13.09.2019 in Karlsruhe

Ich berate Sie gerne!

Nina Koppanyi
07 21 / 17 4-3 42
07 21 / 17 4-2 51
nina.koppanyi@ihk-biz.de
Dauer:
140 U.-Std. (ca. 3 Monate)
Unterricht:
1 x wöchentlich:
Sa. 08:00 - 16:30 Uhr
und
max. 3 Freitage 08:00 - 16:30 Uhr
Kosten:
1740,00 €
ermäßigbar

Ihr Nutzen / Darum geht's

Immer mehr Immobilien werden professionell verwaltet. Wer hier erfolgreich tätig werden will, braucht ein umfassendes kaufmännisches Know-how: Wie positioniere ich meine Dienstleistung am Markt? Welche Vergütungsmodelle gibt es? Und wie organisiere ich mein Büro effizient? Der Lehrgang macht Sie fachlich fit, zum Beispiel rund um die Mietverwaltung und Mietbuchhaltung, Themen wie Mieterauswahl oder Solvenzprüfung sowie Kündigung und Räumungsklage. In gleicher Weise werden Sie im Wohnungseigentumsrecht spezialisiert. Sie lernen, wirksame Beschlüsse zu fassen, die Eigentümerversammlung souverän durchzuführen und eine ordnungsgemäße Jahresabrechnung fachgerecht zu erstellen. Das IHK-Zertifikat ist Ihr Kompetenznachweis.

Zielgruppe

Mitarbeiter von Immobilienverwaltungen, Existenzgründer, Quer- und Seiteneinsteiger, Mitarbeiter von Bauträgerunternehmen, Maklerfirmen, Architekten, Rechtsanwälte und Steuerberater.

Lernziel

Immer mehr Immobilien werden professionell verwaltet, immer höher werden aber auch die Erwartungen an den Verwalter selbst. Umfassendes kaufmännisches Know-how, technisches Verständnis, kommunikative Fähigkeiten - all das soll, ja, muss er können. Der hier angebotene Kompaktlehrgang unterstützt die Teilnehmer bei allen wesentlichen Komponenten ihres beruflichen Alltags - angefangen von der Organisation ihres Büros, über Miet- und Wohnungseigentumsverwaltung bis hin zum Verwaltermarketing. Die praktischen Grundlagen der Immobilienverwaltung werden in hohem Maße verständlich, nachhaltig und intensiv vermittelt.

Lerninhalt

Das Büro des Immobilienverwalters
Erfolgreiche Büroorganisation
Die Wahl der geeigneten Software
Betriebliche Kenndaten
Mitarbeiterauswahl
Finanzamt und Rechtsbeistand

Die Position des Immobilienverwalters
Zum Inhalt des Verwaltervertrages
Laufzeit und Vergütung, insbesondere Sondervergütungen
Verwalterbestellung
Verwalterhaftung

Erfolgreiches Marketing für Verwalter
Aufbau einer Corporate Identity
Website und Positionierung
Neue Wohnungsbestände akquirieren
Die Präsentation in der Eigentümerversammlung
Kundenbindungsstrategien
Serviceleistungen moderner Immobilienverwaltungen

Grundlagen der Wohnraum- und Gewerbemietverwaltung
Mieterauswahl und Solvenzprüfung
Der Abschluss professioneller Mietverträge
Aktuelles Mietrecht - aktuelle Rechtsprechung
Mietbuchhaltung und Mieteninkasso
Korrekte Nebenkostenabrechnungen
Besonderheiten der gewerblichen Vermietung
Durchsetzung der Hausordnung
Kündigung und Räumungsklagen
Energiepass

Grundlagen der Wohnungseigentumsverwaltung
Begründung von Wohnungseigentum/Teilungserklärung
Teilrechtsfähigkeit der Gemeinschaft
Kernkompetenzen: Jahresabrechnung, Wirtschaftsplan, Hausgeldinkasso
Vorbereitung und Durchführung der Eigentümerversammlung
Beschlüsse wirksam fassen, Beschluss-Sammlungen; der doppelt qualifizierte Mehrheitsbeschluss
Instandhaltungsmaßnahmen - Planen, Organisieren, Überwachen
Wohnungseigentum aktuell: das neue Wohnungseigentumsgesetz und die neue Rechtsprechung
Das gerichtliche Verfahren
Haftungsfallen für WEG-Verwalter

Voraussetzungen

Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Grundlagen.

Dateien