/ Kursdetails

Lieferantenerklärungen


Aktueller Kurstermin

Mittwoch, 24.02.2021 in Karlsruhe

Ich berate Sie gerne!

Oliver Fischer
0721 / 174-222
0721 / 174-251
info@ihk-biz.de
Dauer:
8 U.-Std. (1 Tag)
Unterricht:
Mi. 09:00 - 17:00 h
Kosten:
215,00 €
nicht ermäßigbar

Ihr Nutzen / Darum geht's

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen in Export- und Importunternehmen, die selbst Lieferantenerklärungen abgeben oder bei Vorlieferanten anfordern.

Lernziel

Die Seminarteilnehmer/-innen erwerben Kenntnisse des Systems der Lieferantenerklärungen und seiner rechtlichen Grundlagen. Darüber hinaus werden haftungsrechtliche und andere Fragen in diesem Zusammenhang erörtert.

Lerninhalt

- Allgemeines zum Präferenzrecht
- Ursprungsbestimmung/Warenursprung
und Präferenzen
- Systematik und Rechtsgrundlage einer Liefer-
antenerklärung/Langzeitlieferantenerklärung
- Formelles zu Lieferantenerklärungen
- Sind Zulieferer zur Ausstellung von
Lieferantenerklärungen verpflichtet?
- Kann in einer Lieferantenerklärung
auch ein anderer als EU-Ursprung
bescheinigt werden?
- "Ursprungserzeugnisse" der EU
- Ausreichende Be- oder Verarbeitung
- Bedeutung der Zeile "... und den Ursprungs-
regeln für den Präferenzverkehr mit ..."
- Konsequenzen für den
Aussteller bei Falschangabe des Ursprungs
- Zollamtliches Kontrollverfahren
- Besonderheiten im Warenverkehr mit der Türkei
- Die Paneuropa-Mittelmeer- und SAP-
Kumulierungszone
- Viele praktische Übungen

Voraussetzungen

Erste Berührungspunkte zu Themen aus dem Im- und Exportbereich.

Dateien

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.