/ Kursdetails

Management-Training für Führungskräfte


Dauer:
48 U.-Std. (6 Tage)
Unterricht:
Mo. und Di. Vollzeit von 08:30 - 16:00 Uhr
Kosten:
2526,00 €
ermäßigbar

Ihr Nutzen / Darum geht's

Dass das Führen von Fahrzeugen gelernt werden muss, bezweifelt niemand. Das Führen von Menschen ist nicht einfacher und bedarf ebenso einer fundierten Ausbildung. Basierend auf Erfahrungsaustausch, Rollenspielen und praktischen Übungen erhalten Sie in diesem Zertifikatslehrgang das notwendige Rüstzeug, um erste Führungsverantwortung übernehmen zu können oder Ihre bisherige Führungsarbeit weiter zu optimieren. In drei Modulen lernen Sie, Ihren eigenen Führungsstil bewusster einzusetzen, Gespräche lösungsorientiert zu führen und Teams konstruktiv sowie ergebnisorientiert anzuleiten.

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Nachwuchsführungskräfte, Führungskräfte, Unternehmensnachfolger und Assistenten der Geschäftsleitung. Des Weiteren wendet sich der Lehrgang auch an Personen, die sich bereits zum Betriebswirt, Fachwirt, Fachkaufmann, Industriemeister oder im IT-Bereich qualifiziert haben.

Lernziel

In diesem Training eignen sich die Teilnehmer das notwendige Rüstzeug an, um eine erste Führungsverantwortung übernehmen zu können oder die bisherige Führungsarbeit zu optimieren.
Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Führung, Motivation, Kommunikation, Gesprächsführung, Konfliktmanagement und Selbstführung.
Es werden sowohl ausgewählte und bewährte Führungsinstrumente vermittelt als auch erste Anstöße zur persönlichen Entwicklung gegeben. Die Arbeit an persönlichen und Barrieren rundet das Programm ab.
Hilfreicher, statt Führungskompetenzen zu büffeln, so zeigt die Erfahrung, ist es, wenn die Teilnehmer auch gemeinsam im Dialog herausfinden, wie sie geführt werden wollen und wie sie führen wollen, und erst nach dieser Klärung ihr Lernen ausrichten.

Nutzen:

Der 3-stufige Aufbau vermittelt den Teilnehmern umfangreiches, nachhaltig wirksames Führungs- Know-how, welches auch sofort anwendbar ist.
Die Teilnehmer lernen auch Ihre Stärken und Entwicklungspotenziale kennen.
Die Auseinandersetzung mit der eigenen Führungsrolle und den unterschiedlichen Führungsansätzen lässt die Teilnehmer rollensicher, selbstbewusst und zielorientiert handeln.
Die Teilnehmer erweitern Ihre Kommunikationskompetenz und können Gespräche in Ihrer Führungsposition effektiver und wirkungsvoller planen und durchführen.
Fundiertes psychologisches Wissen hilft den Teilnehmern im Berufsalltag Konfliktsituationen besser zu bewältigen.

Lerninhalt

Modul 1: Mitarbeiterführung
- Grundlagen der Führung
- Führungsmodelle und ihre praktische Relevanz
- Führungsstile/Eigenes Führungsverhalten
- Menschenbilder und Führung
- Wertewandel im Kontext der Führung
- Motivation
- Führungsinstrumente/Führen mit Zielen
- Rolle der Führungskraft: Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

Modul 2: Gesprächsführung und Konfliktbewältigung
- Grundlagen der Kommunikation
- Gesprächshaltungen/Gesprächstechniken
- Prinzipien der dialogischen Gesprächsführung
- Zielvereinbarungsgespräch
- Motivationsgespräch
- Kritikgespräche
- Umgang mit schwierigen Situationen
- Konfliktmanagement
- Führen in Veränderungen

Modul 3: Teamentwicklung
- Führen von Teams und Gruppen
- Elemente der Teamarbeit
- Phasen der Teamentwicklung
- Erfolgskriterien von Teams
- Teamrollen
- Moderationstechniken zur Steuerung von Teamprozessen
- Teamkonflikte und deren Behandlung

Lehrgangsabschluss:
IHK-Lehrgangszertifikat nach regelmäßiger (mind. 80% der Unterrichtszeit) und erfolgreicher Teilnahme an den Gruppenarbeiten / Präsentationen.

Voraussetzungen

siehe Zielgruppe

Dateien

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.