/ Kursdetails

Agiler Mindsetter (IHK)


Aktueller Kurstermin

Freitag, 12.10.2018 in Karlsruhe

Alternative Kurstermine

Zu diesem Kurs gibt es derzeit keine Alternativtermine.

Ich berate Sie gerne!

Nina Koppanyi
07 21 / 17 4-3 42
07 21 / 17 4-2 51
nina.koppanyi@ihk-biz.de
Dauer:
64 U.-Std. (5 Monate) + 44 Std. Selbststudium
Unterricht:
1 x monatlich:
12.10. + 13.10.2018
19.11. + 20.11.2018
10.12. + 11.12.2018
18.01.2019
22.02.2019

Infoveranstaltung
Wann: 19.09.18 / 18:00 - 20:00 Uhr
Wo: IHK-Bildungszentrum Karlsruhe GmbH, Haid-und-Neu-Str. 7, 76131 Karlsruhe
Kosten:
2415,00 €
ermäßigbar

Ihr Nutzen / Darum geht's

Sie erlernen Prinzipien, Methoden und Vorgehensweisen Agiler Methoden und üben diese auf Regelarbeitsprozesse in Ihrem Arbeitsalltag zu übertragen, einzuführen und zu verankern.

Dadurch wird einerseits die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens gestärkt und Kernkompetenzen für die Bewältigung der Herausforderungen durch die digitale Transformation verinnerlicht. Ein wichtiger Baustein in einer sich immer schneller wandelnder Berufswelt.

Zielgruppe

Führungskräfte,Teamleiter, Mitarbeiter, die sich für die Bewältigung der digitalen Transformation begeistern und die Rolle von Innovatoren ausfüllen werden.

Lernziel

Als Agile/r Mindsetter/in (IHK) erlernen Sie, wie Sie Agilität und Agilen Mindset im Arbeitsalltag entwickeln und einführen können. Denn der Erfolg der Digitalisierung hängt entscheidend davon ab, wie es gelingt, Führungskräfte und Mitarbeiter für die aktive Bewältigung dieser Veränderungen zu gewinnen und zu begeistern.

Lerninhalt

Agile Methoden, Prinzipien und Vorgehensweisen
- Design Thinking
- SCRUM Kanban
- User Centric Thinking Personas

Agilen Mindset fördern und entwickeln
- Wer bin ich - wie sind Andere - wie kann ich meine Kommunikation, mein Verhalten gegenüber anderen Präferenzen besser gestalten
- Psychologische Grundlagen, um Agilen Mindset, Motivation und Neues Denken zu fördern
- Moderation in agilen Umfeldern

Agile Journey - Agilität und Agilen Mindset im Arbeitsalltag einführen und verankern
- Prozess der Agilen Journey anwenden können (CHECK, WHY, HOW, RETRO)
- Durch Veränderungen im Arbeitsalltag Agilität und Agilen Mindset fördern. Die wichtigsten Gestaltungsfelder sind: Unser Sinn - Steuerung & Transparenz, Führung - New Work

Lehrgangsabschluss:
IHK-Lehrgangszertifikat nach regelmäßiger Teilnahme (80% der Unterrichtszeit) und einer Projektarbeit, die das Erlernte auf den eigenen Arbeitsbereich überträgt sowie konkrete Umsetzungsmaßnahmen entwickelt und beschreibt sowie Präsentation mit anschließendem Fachgespräch am letzten Unterrichtstag.


Ihr Dozent:
Horst Pütz
Horst Pütz hat als Unternehmer/Geschäftsführer Unternehmen im Medien-, Mobilfunk-, Beratungs-, Wissensmanagements-, und Schulungsbereich geleitet, ist systemischer Coach, Mitbegründer des BVDW sowie Mitglied im Executive Education Board des Executive MBA der TUM School of Management und im i+K Ausschuss der Stadt Köln.
Horst Pütz ist Initiator und Leiter des Netzwerkes SichtWeise, das Menschen und Unternehmen in der Entwicklung von Agilität unterstützt. In Kooperation mit Great Place to Work hat Horst Pütz eine Studie zur Agilität in Deutschland unter dem Titel: - Change Engine while you are flying - veröffentlicht (Download: www.sicht-weise.net).

Voraussetzungen

siehe Zielgruppe

Dateien

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.