Kontakt

0721 174-206 info@ihk-biz.de Kontakt & Beratung
Ausbildung der Ausbilder*innen (AEVO) für Fachwirt*innen - Die Ausbildung der Ausbilder bzw. der AdA Schein souverän abschließen mit schwerer Prüfung aber niedriger Durchfallquote und optimale Vorbereitung günstige Kurse am IHK-Bildungszentrum Karlsruhe

AdA für Fachwirt*innen (AEVO - praktischer Teil)

Sie wollen als Ausbilder*in tätig werden und sind Fachwirt*in? Was noch fehlt, ist die praktische Prüfung? Dann kann es jetzt ganz schnell gehen ...  

  • 40 Stunden Unterricht
  • 480,00 €
  • Prüfungslehrgang

Kurs-Nr: 2301V1ADAFW0L

Preis: 480,00 €

Alles auf einen Blick

Sie sind Fachwirt*in – bringen also den schriftlichen Teil des AdA-Scheins bereits mit? Es ist Zeit für den praktischen Prüfungsteil der Ausbilder-Eignungsverordnung? Weil Ihr Unternehmen auf Sie zählt, wenn es um die Ausbildung der Nachwuchskräfte geht? Mit Ihrer persönlichen und fachlichen Eignung, aber auch pädagogischen, rechtlichen, organisatorischen, psychologischen und methodischen Kennnissen und Fähigkeiten. Damit machen Sie sich zum wesentlichen Erfolgsfaktor für die Personalplanung und -entwicklung – und Ihr junges Team ebenso. Die Ausbilder-Prüfung ist bundesweit die einzige anerkannte und einheitliche Qualifikation zum Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse. Und die AdA Zusatzqualifikation gilt als anerkanntes Gütesiegel.

Sie wollen wissen, was Sie erwartet? Darauf ist dieser Lehrgang zur praktischen Prüfung ausgelegt:

  • Vorbereitung auf die Präsentation einer Ausbildungssituation
  • Vorbereitung auf ein Fachgespräch
PDF Download Button

Bis zu 50% auf die Kursgebühr*

  • Vorbereitung auf die Präsentation einer Ausbildungssituation
  • Vorbereitung auf das Fachgespräch

Ca. 40 Unterrichtseinheiten innerhalb 1 Woche

Von 22.05.2023 bis 26.05.2023 in Karlsruhe
Mo. - Fr. 08:00 - 14:45 Uhr

Wie Sie sind auch die übrigen Teilnehmenden Fachwirt*innen aus einem der folgenden Bereiche: Wirtschaft, Industrie, Handel, Logistiksysteme, Güterverkehr und Logistik. Oder: Sie sind Technische*r Fachwirt*in oder bringen eine andere Vorbildung mit, bei der Sie nur noch den praktischen Teil der AdA Prüfung ergänzen wollen. 

Förderung

ESF-Förderung

Abhängig von verschiedenen Voraussetzungen können Sie durch die ESF-Förderung zwischen 20% und 50% der Kosten Ihrer Weiterbildung einsparen. Die Voraussetzungen und Ihre individuellen Fördermöglichkeiten erfahren Sie hier.


Bildungszeit

Für diesen Kurs kann Bildungsurlaub nach dem Bildungszeitgesetzen Baden-Württemberg (BzG BW) und dem Bildungsfreistellungsgesetz Rheinland-Pfalz (BFG) bei Ihrem Arbeitgeber beantragt werden. Hier finden Sie Details zur gesetzlichen Grundlage und weitere Informationen.

Sie wollen gerne schnell als Ausbilder*in starten – und Ihr Unternehmen will es auch. Ihr Vorteil: Durch Ihre Vorkenntnisse, z.B. eine Weiterbildung zum Fachkaufmann oder Fachwirt, sind Sie vom schriftlichen Teil der AEVO-Prüfung befreit und damit direkt zum praktischen Teil der Prüfung zugelassen. So bringt der Lehrgang Sie schnell zum Abschluss: Sie trainieren exakt für die Präsentation einer Ausbildungssituation und können sich in kurzer Zeit auch auf das Fachgespräch vorbereiten.   

Zulassungsvoraussetzung

Sie haben bereits den theoretischen Teil der AdA Prüfung bestanden.

Software

alle Betriebssysteme, die Chrome und/oder Firefox unterstützen

Mobile Geräte: Android ab 6.0; iOS ab 12.2

PC-Browser: Chrome, Firefox, Edge oder Opera; Safari funktioniert nur eingeschränkt
Hardware

Ideal: PC/Mac oder Laptop, Dualcore CPU; mind. 2 GB RAM

Teilnahme via Smartphones wird nicht empfohlen

Headset für Tonausgabe und Mikrofon

ggf. Webcam
Netzwerk

optimale Bandbreite ab 5 Mbit/s Download

480,00 € - inkl. Unterlagen zzgl. Prüfungsgebühren

Nicht zögern, jetzt buchen!

Kurs-Nr: 2301V1ADAFW0L

Preis: 480,00 €

Kostenlose & unverbindliche Karriereberatung am Bildungszentrum nutzen

0721 174-206 info@ihk-biz.de
Nutzen Sie unsere kostenlose und unverbindliche Beratung im Info-Center: Unser Expertenteam rund um beruflichen Aufstieg in Karlsruhe

Info-Center