Kontakt

0721 - 174 222 info@ihk-biz.de Kontakt & Beratung

Mit dem Weiterbildungsstipendium ist Weiterbildung zu Techniker, Meister, Betriebswirt, Fachwirt und vielen weiteren Kursen deutlich günstiger möglich.

Weiterbildungsstipendium am IHK-Bildungszentrum nutzen

Nutze die Begabtenförderung für deine Weiterbildung

Das Weiterbildungsstipendium (auch „Begabtenförderung“ genannt) kommt für dich nach deiner Berufsausbildung in Frage, wenn du unter 25 Jahre alt bist und mit einem Gesamtergebnis von mindestens 87 Punkten bzw. der Abschlussnote 1,9 oder besser abgeschlossen hast.


Ziel des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanzierten Förderprogramms ist die Talentförderung in den ersten Jahren nach der Berufsausbildung.
Durch die Nutzung des Weiterbildungsstipediums wird dein Weg zur Fach- oder Führungskraft damit unterstützt.

Der Anmeldeschluss für das Weiterbildungsstipendium der IHK Karlsruhe endet jedes Jahr mit dem 15. Januar.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt werden:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Weiterbildungen kann ich mit dem Stipendium machen?

Grundsätzlich können alle Weiterbildungen mit fachbezogenen beruflichen, aber auch mit berufsübergreifenden Inhalten gefördert werden. Als Stipendiat*in kannst du dir die Maßnahme selbst auswählen. Über eine Förderfähigkeit entscheidet die zuständige Stelle an der Industrie- und Handelskammer. (siehe Kontaktdaten weiter unten)

Beispiele sind:

Wie hoch ist die Förderung mit dem Weiterbildungsstipendium?

Als Stipendiat*in kannst du innerhalb des Förderzeitraums (3 Jahre) Zuschüsse von insgesamt 8.100 Euro für beliebig viele förderfähige Weiterbildungen beantragen. Der Eigenanteil beträgt 10%.
Der Eigenanteil schmälert nicht Ihren Gesamtförderbetrag. In der Regel stehen den Stipendiatinnen und Stipendiaten somit 2.700 Euro pro Jahr zur Verfügung.

Unbedingt beachten: Die Förderung einer Maßnahme muss vor Beginn der Weiterbildung bei der zuständigen Stelle (IHK Karlsruhe) beantragt werden. Sollte die Prüfung ergeben, dass die Weiterbildungsmaßnahme förderfähig ist, kannst du dein Stipendium einsetzen für folgende Kosten:

Wie kann ich mich in Karlsruhe für das Weiterbildungsstipendium bewerben?

Wenn du die Anforderungen erfüllst und dich für das Stipendium bewerben möchtest, wende dich bitte an Isabell Gros (isabell.gros@karlsruhe.ihk.de) – Tel.: 0721 174-207

Gib für einen reibungslosen Ablauf am besten bereits bei Kontaktaufnahme folgende Daten an:

Der Anmeldeschluss für das Weiterbildungsstipendium bei der IHK Karlsruhe ist jedes Jahr am 15. Januar.

Weitere Informationsquellen

Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (SBB) 

Weiterbildungsberatung der IHK Karlsruhe

Telefonische Vorabberatung und Terminvereinbarung

0721 174-207 isabell.gros@karlsruhe.ihk.de
Isabell Gros - IHK Karlsruhe

Isabell Gros (IHK Karlsruhe)