Kontakt

0721 - 174 222 info@ihk-biz.de Kontakt & Beratung
Business Coach*in (IHK) - Führungskraft werden mit Weiterbildung in Rheinstetten und Umgebung

Business Coach*in (IHK)

Menschen im Geschäftsleben wertschätzend führen und wirksam unterstützen? Wählen Sie die professionelle Weiterbildung ...

  • 190 Stunden Unterricht
  • 6.756,00 €
  • Zertifikatslehrgang

JETZT ABER SCHNELL!

NOCH 8 PLÄTZE FREI

Alles auf einen Blick

Der Betrieb, für den Sie tätig sind, will Menschen wertschätzend führen? Durch Coaching weiterbringen, fördern und fordern? Die Wirtschaft ist im Wandel, will sich verändern, muss sich entwickeln – und die Menschen gleich mit.

Immer mehr Unternehmen begreifen, dass Geld nicht die einzige Form der Wertschätzung für Mitarbeitende ist. Sich selbst und andere erfolgreich durch Veränderungen zu führen, setzt ganz besondere Kompetenzen voraus, z.B. eine offene und flexible Einstellung zu entwickeln, transparent und partnerschaftlich vorzugehen, Vertrauen und Sicherheit zu schaffen, präsent zu sein, aktiv und empathisch zuzuhören, Bewusstheit zu fördern, die Umsetzung von Vorhaben zu erleichtern. Dies alles lernen Sie in unserer Coaching-Ausbildung.

Für Sie als Führungskraft, Personaler*in oder Berater*in ist dieser Lehrgang gedacht. Damit Sie Menschen dabei helfen können, ihre Potenziale zu erkennen und zu entfalten. Am Ende des Lehrgangs werden Sie in der Lage sein, Menschen wertschätzend zu führen und wirksam durch Coaching zu unterstützen. Außerdem wird Ihnen am Ende des Lehrgangs auch bewusst geworden sein, was Sie selbst auszeichnet und wie Sie sich beruflich noch wirkungsvoller ausrichten können. Sie werden hilfreiche Coaching-Methoden und -werkzeuge kennen und anwenden gelernt und Ihr persönliches Profil geschärft haben.

Wichtig zu wissen: Der Begriff »Coach« als  Berufsbezeichnung ist nicht geschützt. Deshalb: Wählen Sie die professionelle Weiterbildung mit der Sicherheit des IHK-Zertifikats UND der weltweiten Anerkennung als Accredited Coach Training Program (ACTP) durch die International Coaching Federation (ICF).

Folgende Schwerpunkte deckt Ihr Zertifikatslehrgang ab:

  • Professionelle Gestaltung von Coaching-Prozessen
  • Selbstführung, Stressbewältigung, Resilienz
  • Gewaltfreie Kommunikation im Business
  • Formulieren und Erreichen von Zielen
  • Lösungsorientiertes Denken & Handeln
  • Systemische Haltung
  • Zerrissenheit auflösen & Entscheidungen herbeiführen
  • Umgang mit starken Emotionen
  • Achtsamkeit & Meditation
  • Erkennen und Überwinden einschränkender Einstellungen
  • Identitätsfindung: Purpose, Mission, Vision, künftige berufliche Ausrichtung
  • Positionierung & Vermarktung
PDF Download Button

Schwerpunkt 1: Persönliche Qualifikation: Arbeitshaltung & Beziehungsgestaltung

Grundlagen

  • Coaching und andere Beratungsformen
  • Anlässe und Themen für Coaching
  • Die Eckpfeiler eines Coaching-Prozesses
  • Mindset & Kernkompetenzen von Coachs Erfolgsfaktoren im Coaching
  • Flow-inspirierende Gesprächsführung
  • Ethische Standards der ICF
  • Kernkompetenzen der ICF

Coaching-Mindset & Selbstführung

  • Selbstregulation mit Hilfe der Transaktionsanalyse
  • Schatten, Persona & Projektionen
  • Der Selbsteinfühlungsprozess der Gewaltfreien Kommunikation
  • Wie Gefühle entstehen und beeinflusst werden können
  • Die Energie starker Emotionen konstruktiv nutzen
  • Vorteile von Achtsamkeit & Meditation
  • Meditation & Coaching
  • Mindful Self-Compassion
  • Agil werden im Denken mit THE WORK
  • Eigene limitierende Glaubenssätze ausgraben, überprüfen, ändern
  • Coach-Reflexion & Supervision

Kommunikative Fähigkeiten

  • 3 grundverschiedene innere Haltungen im Umgang mit anderen
  • Entstehung, Menschenbild, Modell & »Technik« der Gewaltfreien Kommunikation (GFK)
  • Verschiedene Arten Feedback zu geben
  • Respektvoll anregendes oder bestärkendes Feedback geben
  • Verschiedene Arten des Zuhörens
  • Empathisch zuhören & paraphrasieren

Schwerpunkt 2: Methodische Qualifikation: Methoden, Werkzeuge, Kompetenzen

Orientierungs- / Auftragsklärungsphase

  • Auftragsklärungsgespräch
  • Coaching-Vertrag
  • Plus-Minus-Aufstellung
  • Die Logischen Ebenen nach Robert Dilts

Diagnose- / Interventionsphase

  • Zielklärung
  • PRO-Vision Model
  • Die Logischen Ebenen nach Robert Dilts
  • Implementation Intentions & Tiny Habits
  • Erfolgs- & Stärkenanalyse
  • Lösungsorientierte Frage-Interventionen
  • Systemische Haltung & Frage-Interventionen
  • Inneres Team
  • Needs Meter
  • Wechselwirkungsschleife
  • 3 Wahrnehmungs-Positionen
  • Ärger-Tanz
  • Schmerzliches neu interpretieren
  • Abschied aus dem Opferland
  • Diggen, überprüfen & ändern von Glaubenssätzen
  • Glaubenssätze schwächen durch Disputieren, THE WORK, Introvision
  • Selbstinduziertes Beeinflussen der Psyche durch Autosuggestion
  • Embodiment: Mit Körperzuständen die Psyche beeinflussen
  • Stress: Begriff & Entstehung
  • Instrumentelle, kognitive & palliativ-regenerative Stressbewältigung
  • Mentales Kontrastieren / WOOP

Abschluss- / Evaluationsphase

  • Evaluation von Coaching: Bausteine, Beteiligte, Durchführung, Tools

Schwerpunkt 3: Unternehmerische Qualifikation: Identitätsfindung & Positionierung

Identitätsfindung & Positionierung

  • Spezialisierungsformen
  • Persönliche Stärken & Neigungen
  • Purpose, Mission, Vision
  • Lebensthema
  • Ideale Tätigkeit & Arbeit-/Auftraggeber
  • Zukunfts-Vision, Ziele, Innere Hindernisse, Maßnahmen
  • Mein LifeCruise-Navi®

Ein Fundament legen

  • Warum bin ich am Markt aktiv
  • Was will ich anbieten
  • Das Konzept »Klient«

Akquise-Werkzeuge

  • Direktes Marketing, Netzwerke, Social Media
  • Was passt zu mir
  • Wie kann ich es nutzen

Verkaufen

  • Ideen, Produkte, Dienstleistungen
  • Welche Kunden wähle ich
  • Null Druck mit dem System »Black Swan«

Ca. 190 Unterrichtseinheiten innerhalb 12 Monate

Von 03.06.2022 bis 29.04.2023 in Karlsruhe
1 x mtl. Fr. 10:00 - 19:00 Uhr, Sa. 09:00 - 17:00 Uhr

In diesem praxisorientierten, integrativen Coaching-Lehrgang treffen Sie auf Menschen, die wie Sie in einer steuernden und richtungsweisenden Funktion, etwa als Führungskraft, Unternehmer*in, Personaler*in, Berater*in, Trainer*in, Pädagogin oder Pädagoge, Ärztin oder Arzt, tätig sind. Sie teilen den Anspruch, im Dialog zu führen und sind dabei bestrebt, exzellente Qualität und größtmöglichen Nutzen zu schaffen sowie Wirtschaftlichkeit und Menschlichkeit zusammenzuführen.

Die Teilnehmer*innen sind Unternehmer*innen und Führungskräfte, die eine ihrer wichtigsten Aufgaben darin sehen, die Potenziale der Mitarbeitenden zu entdecken und nutzbar zu machen – Teilnehmende also, die erkannt haben, dass direktive Führung bei vielen Menschen nicht mehr gut ankommt und die stattdessen beteiligungsorientierte Vorgehensweisen bevorzugen.

Teilnehmer*innen sind ebenso selbständige externe Berater, Trainer und Coachs, die ihr berufliches Spektrum erweitern und Klient*innen umfassender, tiefgehender und nachhaltiger beraten und betreuen und sich durch die Weiterbildung zum Business Coach (IHK) die entsprechenden Kompetenzen aneignen wollen.

Sowie firmeninterne Verhaltens- oder Managementtrainer*innen, die als themenbezogene Trainingsgestalter für Gruppen immer häufiger auch individuell und anlassbezogen für Einzelgespräche konsultiert werden.

Außerdem innovative Personalleiter*innen und Personalentwickler*innen, die die wachsende Bedeutung von Coaching als Instrument der Personalentwicklung erkannt haben. Sie können die Qualität externer Coachs künftig besser beurteilen und selbst firmenintern als Coach agieren.

Prämiengutschein & Bildungsprämie

Dieser Kurs kann grundsätzlich mit einem Prämiengutschein & Bildungsprämie gefördert werden.

Weil Sie aus dieser Weiterbildung von einer einzigartigen Synthese aus gleich drei wesentlichen Qualifikationen profitieren – der persönlichen, der methodischen sowie der unternehmerischen Qualifikation – sind Sie nach Abschluss dieses Lehrgangs in der Lage, andere Menschen wirkungsvoll und professionell zu unterstützen und sich selbst erfolgreich am Markt zu präsentieren und zu etablieren.

Als Führungskraft oder Unternehmer haben Sie Ihre Beziehungs-, Gesprächs- und Führungskompetenz weiter ausgebaut und gelernt, sich selbst und andere so zu führen, dass alle Beteiligten die emotionale Sicherheit und das Vertrauen haben, das es braucht, um sich motiviert, engagiert und kooperativ einbringen zu wollen.

Als innovativer Personalleiter oder Personalentwickler sind Sie bestens dafür ausgerüstet, die Qualität externer Coachs zu beurteilen und auch selbst firmenintern als Coach zu agieren, der Mitarbeitende höchst-kompetent »maßgeschneidert« unterstützen kann.

Als Trainer, Berater und Coach haben Sie Ihr methodisches Spektrum erweitert und können Ihre Klienten nun noch viel umfassender, tiefgehender und nachhaltiger begleiten.

Software

alle Betriebssysteme, die Chrome und/oder Firefox unterstützen

Mobile Geräte: Android ab 6.0; iOS ab 12.2

PC-Browser: Chrome, Firefox, Edge oder Opera; Safari funktioniert nur eingeschränkt
Hardware

Ideal: PC/Mac oder Laptop, Dualcore CPU; mind. 2 GB RAM

Teilnahme via Smartphones wird nicht empfohlen

Headset für Tonausgabe und Mikrofon

ggf. Webcam
Netzwerk

optimale Bandbreite ab 5 Mbit/s Download

6756.00 € - inkl. kurszugehöriger Unterlagen
Ratenzahlung möglich.

Nicht zögern, jetzt buchen!

JETZT ABER SCHNELL!

NOCH 8 PLÄTZE FREI

Kostenlose & unverbindliche Karriereberatung am Bildungszentrum nutzen

0721 174-222 info@ihk-biz.de
Nutzen Sie unsere kostenlose und unverbindliche Beratung im Info-Center: Unser Expertenteam rund um beruflichen Aufstieg in Karlsruhe

Info-Center