Kontakt

0721 - 174 222 info@ihk-biz.de Kontakt & Beratung
IHK-Fachkraft Rechnungswesen (IHK), Modul 2: Jahresabschluss und betriebliche Steuern - Steuerprofi werden und viele Steuern für das Unternehmen sparen alles über Finanzen wissen mit Weiterbildung am IHK Bildungszentrum

Jahresabschluss und betriebliche Steuern Modul 2: Fachkraft Rechnungswesen (IHK)

Bei dir und deinem Betrieb stimmt die Chemie? Und du willst Karriere machen?
Dann haben wir etwas für dich...

  • 90 Stunden Unterricht
  • 1.255,00 €
  • Zertifikatslehrgang

JETZT ABER SCHNELL!

NOCH 18 PLÄTZE FREI

Alles auf einen Blick

Sie sind unternehmerisch tätig? Vielleicht selbständig? Oder im Rechnungswesen beschäftigt? Und wollen Bilanzbuchhalter oder Steuerberater bei der Vorbereitung von Jahresabschlüssen unterstützen? Und Wirtschaftsprüfer bei der Prüfung? Mit neuen Kenntnissen um Ziele, Aufbau und Zweck des Jahresabschlusses sowie den steuerlichen Hintergründen? Damit können Sie in Zukunft Arbeiten im Betrieb vorbereiten, buchhalterisch sicher auch während des laufenden Jahres, Ihre Zusammenarbeit mit Externen auf ein neues Level heben und Ihre Rolle im Unternehmen unterstreichen. 

Nutzen Sie den Lehrgang zum Verständnis folgender Themen: 

  • Ziele, Aufbau und Zweck des Jahresabschlusses  
  • steuerliche Hintergründe  
  • steuerlich und handelsrechtlich relevante Vorgänge  
PDF Download Button

Bis zu 50% auf die Kursgebühr*

Teil 1 Betriebliche Steuern 

  • Einblick in die betrieblichen Steuerarten 
  • Nicht abzugsfähige Betriebsausgaben 
  • Vorsteuerabzug bei Ausstellungen von Rechnungen nach §14Abs.4 UStG 
  • Die buchhalterische Behandlung von betrieblichen Steuern 
  • Teil 2 Jahresabschluss 

    • Verpflichtung zum Jahresabschluss, Offenlegungspflichten und Prüfung 
    • Jahresabschlussbestandteile und Aufbau 
    • Zeitliche Abgrenzungen 
    • Grundsätze ordnungsgemäßer Bilanzierung 
    • Erstbewertung und Folgebewertung nach HGB 
    • Bewertung von Sachanlagen 
    • Bewertung von Forderungen 
    • Bewertung des Vorratsvermögens 
    • Bewertung von Fremdwährungsvorgängen 
    • Eigenkapital in Abhängigkeit von der Rechtsform 
    • Jahresabschlussanalyse und Kennzahlen 

Ca. 90 Unterrichtseinheiten innerhalb 2,5 Monate

Von 09.05.2022 bis 28.07.2022 in Karlsruhe
Di. + Do. 18:00 - 21:15 Uhr

Gerade Existenzgründer*innen und Unternehmer*innen und kaufmännische Mitarbeiter*innen wissen, dass der Betrieb ein schlüssiges Rechnungswesen braucht. Und auch berufliche Wiedereinsteiger können hier wertvolle Grundkenntnisse im Bereich Jahresabschluss erhalten oder auffrischen.

Prämiengutschein & Bildungsprämie

Dieser Kurs kann grundsätzlich mit einem Prämiengutschein & Bildungsprämie gefördert werden.


Wenn Sie die Buchhaltung im Griff haben, sind Sie auch bereit für Gespräche zum Jahresabschluss, beispielsweise Banken, Teilhabern oder Behörden gegenüber. Sie werden Fragen zum Entwicklungsstand richtig beantworten, erfassen und darstellen können. Dazu gehören Details zur Unternehmensbewertung, zu Kennzahlen oder zur Gewerbesteuer. In diesem Lehrgang lernen Sie, die Inhalte, die Struktur und den strategischen Sinn von Jahresabschlüssen zu verstehen. Damit können Sie Bilanzbuchhaltern, Steuerberatern oder Wirtschaftsprüfern assistieren und in der Buchführung noch vorausschauender agieren.

Software

alle Betriebssysteme, die Chrome und/oder Firefox unterstützen

Mobile Geräte: Android ab 6.0; iOS ab 12.2

PC-Browser: Chrome, Firefox, Edge oder Opera; Safari funktioniert nur eingeschränkt
Hardware

Ideal: PC/Mac oder Laptop, Dualcore CPU; mind. 2 GB RAM

Teilnahme via Smartphones wird nicht empfohlen

Headset für Tonausgabe und Mikrofon

ggf. Webcam
Netzwerk

optimale Bandbreite ab 5 Mbit/s Download

1255,00 € - inkl. kurszugehöriger Unterlagen

Nicht zögern, jetzt buchen!

JETZT ABER SCHNELL!

NOCH 18 PLÄTZE FREI

Kostenlose & unverbindliche Karriereberatung am Bildungszentrum nutzen

0721 174-222 info@ihk-biz.de
Nutzen Sie unsere kostenlose und unverbindliche Beratung im Info-Center: Unser Expertenteam rund um beruflichen Aufstieg in Karlsruhe

Info-Center