Kontakt

0721 174-206 info@ihk-biz.de Kontakt & Beratung
Logistikmeister*in (IHK) - Live-Onlineweiterbildung - Fachkraft für Logistik werden und in der Logistik weiterbilden im Thema Lieferketten und Lagerung mit Fortbildung am IHK-BIZ Karlsruhe

Logistikmeister*in (IHK) - Abends - Live-Onlineweiterbildung

Du willst organisieren? Das Leben ins Rollen bringen? Beruflich geordnete Bahnen einschlagen, auch für deinen Betrieb. Mach das – einfach online... 

  • 798 Stunden Unterricht
  • 5.390,00 €
  • Praxisstudiengang
  • DQR: 6 - Bachelor Professional, Fachwirt, Industriemeister, Fachkaufleute

Kurs-Nr: 2301A2DDLMX1T

Preis: 5.390,00 €

Alles auf einen Blick

Du willst, dass es läuft im Lager? Und mit dem Nachschub? Dass Kunden zufrieden sind, weil Waren zum richtigen Zeitpunkt ankommen? Und du bist gut im Organisieren und bereit, Verantwortung zu übernehmen? Das macht dich als Geprüfter Logistikmeister zur geschätzten Führungskraft. Denn Betriebe müssen lieferbereit sein und Aufträge kundenorientiert und termingenau bearbeiten.

Das sind Themen deiner Weiterbildung – und das sogar online:

  • Aufrechterhaltung von Material- und Informationsflüssen
  • Lagerverwaltung und –steuerung
  • Vorbereitung technisch-organisatorischen Wandels
  • Zusätzlich zum Live-Online-Unterricht: persönliche Unterstützung durch den Trainer bei individuellen Fragen
PDF Download Button

Bis zu 75% auf die Kursgebühr*

Lern-und Arbeitsmethodik

Fachübergreifende Basisqualifikation

Rechtsbewusstes Handeln

  • Berücksichtigen arbeitsrechtlicher Vorschriften und Bestimmungen bei der Gestaltung individueller Arbeitsverhältnisse und bei Fehlverhalten von Mitarbeiten, insbesondere unter Berücksichtigung des Arbeitsvertragsrechts, des Tarifvertragsrechts und betrieblicher Vereinbarungen
  • Berücksichtigen der Vorschriften des Betriebsverfassungsgesetzes, insbesondere der Beteiligungsrechte betriebsverfassungsrechtlicher Organe
  • Berücksichtigen rechtlicher Bestimmungen hinsichtlich der Sozialversicherung, der Entgeltfindung sowie der Arbeitsförderung
  • Berücksichtigen arbeitsschutz- und arbeitssicherheitsrechtlicher Vorschriften und Bestimmungen in Abstimmung mit betrieblichen und außerbetrieblichen Institutionen
  • Berücksichtigen der Vorschriften des Umweltrechts, insbesondere hinsichtlich des Gewässer- und Bodenschutzes, der Abfallbeseitigung, der Luftreinhaltung und Lärmbekämpfung, des Strahlenschutzes und des Schutzes vor gefährlichen Stoffen
  • Berücksichtigen einschlägiger wirtschaftsrechtlicher Vorschriften und Bestimmungen, insbesondere hinsichtlich der Produktverantwortung, der Produkthaftung sowie des Datenschutzes

Betriebswirtschaftliches Handeln und Betriebliches Kostenwesen

  • Berücksichtigen der ökonomischen Handlungsprinzipien von Unternehmen unter Einbeziehung volkswirtschaftlicher Zusammenhänge und sozialer Wirkungen
  • Berücksichtigen der Grundsätze betrieblicher Aufbau- und Ablauforganisation
  • Nutzen und Möglichkeiten der Organisationsentwicklung
  • Anwenden von Methoden der Entgeltfindung und der kontinuierlichen, betrieblichen Verbesserung
  • Durchführen von Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerzeitrechnungen sowie von Kalkulationsverfahren

Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation, Planung und Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme

  • Erfassen, Analysieren und Aufbereiten von Prozess- und Produktionsdaten mittels EDV-Systemen und Bewerten visualisierter Daten
  • Bewerten von Planungstechniken und Analysemethoden sowie deren Anwendungsmöglichkeiten
  • Anwenden von Präsentationstechniken
  • Erstellen von technischen Unterlagen, Entwürfen, Statistiken, Tabellen und Diagrammen
  • Anwenden von Projektmanagementmethoden
  • Auswählen und Anwenden von Informations- und Kommunikationsformen einschließlich des Einsatzes entsprechender Informations- und Kommunikationsmittel

Zusammenarbeit im Betrieb

  • Beurteilen und Fördern der beruflichen Entwicklung des Einzelnen unter Beachtung des bisherigen Berufsweges und unter Berücksichtigung persönlicher und sozialer Gegebenheiten
  • Beurteilen und Berücksichtigen des Einflusses von Arbeitsorganisation und Arbeitsplatz auf das Sozialverhalten und das Betriebsklima sowie Eingreifen von Maßnahmen zur Verbesserung
  • Beurteilen von Einflüssen der Gruppenstruktur auf das Gruppenverhalten und die Zusammenarbeit sowie Entwickeln und Umsetzen von Alternativen
  • Auseinandersetzen mit eigenem und fremden Führungsverhalten, Umsetzen von Führungsgrundsätzen
  • Anwenden von Führungsmethoden und -techniken einschließlich Vereinbarungen entsprechender Handlungsspielräume, um Leistungsbereitschaft und Zusammenarbeit der Mitarbeiter zu fördern
  • Förderung der Kommunikation und Kooperation durch Anwenden von Methoden zur Lösung betrieblicher Probleme und sozialer Konflikte

Berücksichtigen naturwissenschaftlicher u. technischer Gesetzmäßigkeiten

  • Mathematische Grundlagen
  • Berücksichtigen der Auswirkungen naturwissenschaftlicher unter technischer Gesetzmäßigkeiten auf Materialien, Maschinen und Prozesse sowie auf Mensch und Umwelt, z. B. bei Oxidations- und Reduktionsvorgängen, thermischen Einflüssen, galvanischen Prozessen, mechanischen Bewegungsvorgängen, elektrotechnischen, hydraulischen und pneumatischen Antriebs- und Steuerungsvorgängen
  • Verwenden unterschiedlicher Energieformen im Betrieb sowie Beachten der damit zusammenhängenden Auswirkungen auf Mensch und Umwelt
  • Berechnen betriebs- und fertigungstechnischer Größen bei Belastungen und Bewegungen
  • Anwenden von statischen Verfahren und Durchführen von einfachen statischen Berechnungen sowie ihre graphische Darstellung

Handlungsspezifische Qualifikationen

Handlungsbereich "Logistikprozesse"

  • Logistikkonzepte
  • Leistungserstellung
  • Prozesssteuerung und -optimierung

Handlungsbereich "Betriebliche Organisation und Kostenwesen"

  • Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Qualitätsmanagement

Handlungsbereich "Führung und Personal"

  • Personalführung
  • Personalentwicklung

Ca. 798 Unterrichtseinheiten innerhalb 22 Monate

Von 06.06.2023 bis 29.04.2025 Online
Di. 18:00 - 20:15 Uhr | Sa. 08:30 - 13:30 Uhr | Intensive Prüfungsvorbereitung (BQ): 15:04. - 19.04.2024 08:00 - 13:30 Uhr

Hier bist du richtig als Fachkraft aus der Logistikbranche, wenn du künftig Führungsaufgaben übernehmen möchtest. 

Aufstiegs-BAföG

Nutzen

Du wirst eine Führungsposition einnehmen, wenn es um die Verantwortung für einen optimalen Material- und Informationsfluss geht. Damit sorgst du dafür, dass dein Betrieb lieferfähig bleibt und Termine einhalten kann. Du wirst an Schnittstellen tätig sein, mit den Menschen im Lager und mit anderen Abteilungen zusammenarbeiten und dich abstimmen, z.B. zum Lagerbestand und zur Verwaltung des Lagers. Und du bist selbst in der Lage, Verbesserungsbedarf zu erkennen und anzustoßen. 

Zulassungsvoraussetzung

(1) Zum Prüfungsteil "Fachübergreifende Basisqualifikationen" wird zugelassen, wer:

1. eine bestandene Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf aus dem Bereich Logistik
oder
2. eine bestandene Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens einjährige einschlägige Berufspraxis im Bereich Logistik
oder
3. mindestens vier Jahre einschlägige Berufspraxis im Bereich Logistik nachweist.

(2) Zum Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" wird zugelassen, wer:

1. innerhalb der letzten fünf Jahre den Prüfungsteil "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen" abgelegt hat
und
2. zu den oben genannten Voraussetzungen jeweils mindestens ein weiteres Jahr einschlägige Berufspraxis im Bereich Logistik nachweist.

Prüfungszulassung und -anmeldung
alle weiteren Informationen zur Prüfungszulassung und -anmeldung finden Sie bei der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe.

Technische Voraussetzungen

PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)

Microsoft Windows 7 oder höher

Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher

Android 4.0x oder höher

iOS 7.0 oder höher

Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)

Internetzugang mit mind.

0,6 Mbps im Download und

0,2 Mbps im Upload

Speedtest bei Google

5390,00 € - inkl. Literatur; zzgl. Prüfungsgebühren
Ratenzahlung möglich.

Nicht zögern, jetzt buchen!

Kurs-Nr: 2301A2DDLMX1T

Preis: 5.390,00 €

Kostenlose & unverbindliche Karriereberatung am Bildungszentrum nutzen

0721 174-206 info@ihk-biz.de
Nutzen Sie unsere kostenlose und unverbindliche Beratung im Info-Center: Unser Expertenteam rund um beruflichen Aufstieg in Karlsruhe

Info-Center