Kontakt

0721 174-206 info@ihk-biz.de Kontakt & Beratung
Zolltechnische Abwicklung von Importgeschäften - Import und Export Kaufverträge und Handel richtig abwicklen bezüglich Steuer und mehr Fortbildung in Bretten

Zolltechnische Abwicklung von Importgeschäften - Live-Onlineweiterbildung - Live-Onlineweiterbildung

Kosten senken? Haftungsrisiken vermeiden? Geschäfte mit England? Lassen Sie dies in Ihre Importgeschäfte einfließen....

  • 4 Stunden Unterricht
  • 160,00 €
  • Seminar

Kurs-Nr: 2301T2ZSZAI1S

Preis: 160,00 €

Alles auf einen Blick

"Im Einkauf liegt der Gewinn“ - diese alte Kaufmannsweisheit trifft besonders auf das Importgeschäft zu. Viele deutsche Unternehmen sind bereits seit vielen Jahren erfolgreich als Exporteure auf den Weltmärkten unterwegs, während die Möglichkeiten des Imports nicht immer optimal genutzt werden. Insbesondere aus zolltechnischer Sicht sind bei der Abwicklung von Importgeschäften wichtige Grundlagen zu beachten, um Haftungsrisiken zu umgehen und Importprozesse richtig zu gestalten. Bedingt durch den BREXIT müssen auch Bezüge aus Großbritannien ab 01.01.2021 bei der Einfuhr zolltechnisch abgefertigt werden. Daher ist die zolltechnische Abwicklung von Importgeschäften gerade beim Einkauf in Großbritannien ab 2021 von besonderer Bedeutung. 

PDF Download Button

Zoll- und Importvorschriften:

  • EORI-Nummer, ELSTER-Zertifikat, ATLAS Einfuhr
  • Ablauf Einfuhrverfahren, Zusammenarbeit mit Spediteuren
  • Einreihung von Waren; Zolltarifauskünfte Zollverfahren bei der Einfuhr (4000, 4010, 5100)
  • Ermittlung des Zollwerts
  • Ermittlung der Codenummer
  • Ermittlung des Zollsatzes
  • Ermittlung des Zollbetrages
  • Ermittlung der Bemessungsgrundlage EUSt
  • Ermittlung der EUSt
  • Ermittlung der Einfuhrabgaben
  • Prüfung von Zollbescheiden

Exkurs:

  • Zolllager, ZE-Bewilligung, Transitverfahren T1 bei Weiterlieferung in andere Drittländer, Anti-Dumping Zölle

Ca. 4 Unterrichtseinheiten innerhalb 1/2 Tag

Am 30.03.2023 Online
09:00 - 12:30 Uhr

Geschäftsführer und Prokuristen, Leiter und Mitarbeiter der Bereiche Import, Einkauf und Logistik sowie Vertrieb und Fach- und Führungskräfte, die im grenzüberschreitenden Warenverkehr tätig sind. 

Die Teilnehmer*innen lernen, wie mit den richtigen Zollverfahren Kosten gesenkt und Haftungsrisiken vermieden werden können. Sie lernen die Neuerungen des Unionszollkodex für den Bereich Import kennen und wie Import- und Zollprozesse rechtssicher abgewickelt werden können. 

Technische Voraussetzungen

PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)

Microsoft Windows 7 oder höher

Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher

Android 4.0x oder höher

iOS 7.0 oder höher

Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)

Internetzugang mit mind.

0,6 Mbps im Download und

0,2 Mbps im Upload

Speedtest bei Google

160,00 €

Nicht zögern, jetzt buchen!

Kurs-Nr: 2301T2ZSZAI1S

Preis: 160,00 €

Kostenlose & unverbindliche Karriereberatung am Bildungszentrum nutzen

0721 174-206 info@ihk-biz.de
Nutzen Sie unsere kostenlose und unverbindliche Beratung im Info-Center: Unser Expertenteam rund um beruflichen Aufstieg in Karlsruhe

Info-Center