e-Campus iPad App
 
Den Wandel im Unternehmen erfolgreich managen
Kategorie: Betriebswirtschaft

Strategischer Prozessbegleiter (IHK)

Ab 9. DEZEMBER - Beratung und Anmeldung Telefon 0721-174-206
Mittler in der Immobilienwirtschaft
Kategorie: Immobilien

Immobilienmakler (IHK) - Zertifikatslehrgang

Ab 7. JANUAR - Beratung und Anmeldung Telefon 0721-174-206
Kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Zusammenhänge verstehen
Kategorie: Betriebswirtschaft

Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Grundlagen

Ab 10. JANUAR - Beratung und Anmeldung Telefon 0721-174-246
Einkauf und Logistik wirtschaftlich managen
Kategorie: Logistik/Marketing/Handel

IHK-Fachkraft für Einkauf und Logistik

Ab 13. JANUAR - Beratung und Anmeldung Telefon 0721-174-206
Vorbereitung auf die praktische Prüfung
Kategorie: Auszubildende/Ausbilder

Ausbildung der Ausbilder (AEVO) - Vorbereitung auf die praktische Prüfung

Ab 17. JANUAR - Beratung und Anmeldung Telefon 0721-174-342
Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe
Kategorie: Bewachung

Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung §34a GewO

Ab 30. JANUAR - Beratung und Anmeldung Telefon 0721-174-342
Fachmann für digitale Sicherheit im Firmennetz
Kategorie: Informationstechnologie (IT)

IT Security Manager

Ab 3. FEBRUAR - Beratung und Anmeldung Telefon 0721-174-238
Personalverantwortung übernehmen
Kategorie: Personal

IHK-Fachkraft Personalwesen

Ab 15. FEBRUAR - Beratung und Anmeldung Telefon 0721-174-238
Von der Buchführung bis zum Controlling
Kategorie: Finanz- und Rechnungswesen

IHK-Fachkraft Rechnungswesen

Ab 15.2. RASTATT/6.3. KARLSRUHE - Beratung und Anmeldung Telefon 0721-174-246
Industriemeister - gesuchte Führungskraft
Kategorie: Technik/Qualität

Industriemeister Lehrgänge - Elektrotechnik/Chemie/Mechatronik

Ab 2. MÄRZ - Beratung und Anmeldung Telefon 0721-174-253

Den Wandel im Unternehmen erfolgreich managen

KA 9.12.16 – Wie Veränderungen im Unternehmen erfolgreich umgesetzt werden, vermittelt die Weiterbildung „Strategischer Prozessbegleiter (IHK)“ am IHK-Bildungszentrum Karlsruhe. Der Lehrgang startet am 9. Dezember.

Mittler in der Immobilienwirtschaft

KA 7.1.17 - Immobilien sind eine beliebte Kapitalanlage. Weil es dabei um größere Investitionen geht, ist fachkundiger Rat gefragt. Gute Chancen für alle, die als Mittler in der Immobilienwirtschaft tätig werden wollen. Das nötige Know-how dazu...

Kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Zusammenhänge verstehen

KA 10.1.2017 – Besonders geeignet ist die Schulung „Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Grundlagen“ für alle, die sich Basiskenntnisse aus diesen Fachgebieten aneignen wollen. Ebenso angesprochen sind Interessierte aus technischen und...


Bildungsprogramm 2017

Rückenwind für die Karriere

Wer der beruflichen Karriere Schub geben will, bildet sich weiter. Sorgfältige Planung ist dabei das A und O: Berufliche Fort- und Weiterbildung sollte zukunftsfähig, zielgenau und finanzierbar sein. Da lohnt sich ein Blick in das neue Bildungsprogramm des IHK-BIZ.


In Rastatt und Baden-Baden

Vom Koch zum Küchenmeister

Begeisterung für die Gastronomie, eine Ausbildung zum Koch, Freude am Umgang mit Menschen, kaufmännisches und organisatorisches Talent – das sollte man mitbringen, wenn man Küchenmeister werden will. Das notwendige  Fachwissen vermittelt ab Januar 2017 der Lehrgang „Geprüfter Küchenmeister IHK“ in Rastatt und Baden-Baden.


Informationsveranstaltung

Wirtschaftsmediator (IHK) werden

Juristen, Anwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Betriebsräte und Führungskräfte, die sich berufsbegleitend zum Wirtschaftsmediator ausbilden lassen wollen, erfahren mehr zum Thema auf einer Infoveranstaltung am 22. September ab 17.30 Uhr im IHK-Bildungszentrum Karlsruhe.


FÖRDERPROGRAMM FACHKURSE

Bis zu 50 Prozent Kursgebühren sparen

Das Land Baden-Württemberg fördert überbetriebliche Lehrgänge zur beruflichen Anpassungsfortbildung. Fachkursteilnehmer können bis zu 50 Prozent Zuschuss bekommen.


Industrie 4.0

Die vierte Industrielle Revolution

Von Industrie 4.0 spricht man, wenn sich Maschinen, Produktionsprozesse und Produkte intelligent miteinander vernetzen. Ein technologischer Umbruch, der alle Wertschöpfungsketten radikal verändern wird – so die Experten. Allein: Mit dem Begriff weiß mancher Entscheidungsträger bis heute wenig anzufangen.


Lehrgangs-Relaunch

Neustart für Industriemeisterkurse

Gute Nachrichten für künftige Industriemeister: Ab 2016 dauert die Aufstiegsfortbildung zum Industriemeister nur noch 950 Unterrichtsstunden - 150 Unterrichtseinheiten weniger als zuvor. Ziel des Neustarts: Berufstätige Teilnehmer sollen entlastet, der Lehrstoff noch effizienter vermittelt werden.


Digitalisierung

Die beste digitale Steuerung nützt nichts ohne beruflich-fachliche Grundlagen

Die Digitalisierung revolutioniert die Wirtschaft. Sie krempelt Dienstleistungen und Fertigungen um. Geschäftsmodelle, Wertschöpfungsketten, Arbeitsprozesse und Berufsbilder verändern sich. Eine Herausforderung auch für die berufliche Aus- und Weiterbildung? Ein Interview mit Alfons Moritz.


Industriemeisterkurse

Teamwork kommt an

Das neue Modul "Teambildung" kommt bei den Teilnehmern der Industriemeisterlehrgänge gut an, berichtet Steffen Heldrich, Fachbereichsleiter am IHK-Bildungszentrum Karlsruhe. Die neu aufgestellten IM-Kurse gingen im Frühjahr am Karlsruher IHK-Bildungszentrum erstmals an den Start.


Meister-BAföG

Höhere Fördersätze ab August 2016

Ab 1. August 2016 steigen die Fördersätze des so genannten Meister-BAföG. Alleinstehende etwa, die sich  zum Industriemeister, Techniker oder Fachwirt weiter qualifizieren, können dann pro Monat maximal 768 Euro - statt wie bisher 697 Euro erhalten. So das Bundesministerium für Bildung und Forschung.


SOCIAL WEB

IHK-BIZ jetzt auch auf facebook

Das IHK-Bildungszentrum Karlsruhe gibt es jetzt auch auf facebook. Finden kann man die Profilseite des IHK-BIZ dort unter "IHK-Bildungszentrum Karlsruhe GmbH".



Kurssuche

 

Service-Center

Photo von Barbara  Kolb Barbara Kolb

Tel.
0721 174-222

Fax.
0721 174-251


Info-Veranstaltg 16.9.16

Donau-Universität Krems

Meister-BAföG steigt

Ab 1. August 2016

Inhouse-Schulungen





Business Coach (IHK)


Stark für Ausbildung

Wege zur Fachkräftesicherung

e-Learning


Die neue IHK-BIZ-App